Der Säufer

Der Säufer

Der Säufer

"Der Säufer", ist ein Bild von Thomas Mikel (Maler) und Mario Karner (Glas Applikationen und Glasrahmen) mit Blattgoldverzierungen aus dem Jahre 1999.

Erstmalig wurde dieses Bild auf einer Vernissage im Casineum Velden ausgestellt. Von Herrn Salzmann Alfred wurde dieses Bild im Jahr 2000 für seine Kunstsammlung erworben. Aufgrund der Schwere des Bildes steht das Bild auf einer Stahlkonstruktion. Der Glasrahmen hat einen kleinen fast unsichtbaren Riss.

Größe: 175 cm x 146 cm

VB: € 31.990,00

 

Zu den Künstlern

Thomas Mikel

Der bekannte bildende Künstler, Farbpoet, Kunstmaler und Pianist (ehemaliger Pianoweltmeister) Thomas Mikel ist eine der schillerndsten Figur im Kärntner Künstlerkreis.

Besonders betuchte Klientel schmückte sich gerne mit Mikel-Clowns. Neben seinen Bildern insbesondere der Clownmalerei wurde Herr Thomas Mikel in der Kunstszene durch seine Wandkunst berühmt.  Für diese Wandkunst wurden weltweit Aufträge an Thomas Mikel vergeben.

Eine traurige Berühmtheit hat Herr Thomas Mikel auch durch angebliche Betrügereien, und nach seiner Verurteilung als „Knastmaler“ erlangt.

 

Als  zweiter  Künstler war bei diesem außergewöhnlichen Bild der behinderte Künstler Mario Karner beteiligt.

 

Mario Karner

geb. 23.08.1963 in Klagenfurt

Mario Karner ist seit 36 Jahren als freischaffender Glaskünstler tätig, und sitzt seit seinem Unfall im Jahre 1988 im Rollstuhl. Er kreiert, plant und fertigt Glaskunstobjekte zum Teil in Kombination aus Stahl, Holz oder Stein, für den Wohnbereich, Innen- und Außenarchitektur, sowie Skulpturen und Objekte für “Kunst am Bau”.

Seine Ausstellungen sind auf Europa begrenzt.

Die Glaskunstobjekte werden im Schmelzverfahren (Glasfusing) oder am Brenner (Glasblasen) ausgeführt, die Metallarbeiten hauptsächlich aus Edelstahl verarbeitet.

Kunstobjekte, Bilder und Lichtobjekte wie die Symbiose aus Glaskunst und Malerei, oder die Symbiose von Metall und Glaskunst, gestalten Herr Karner gemeinsam mit Künstlerkollegen.

Diese Symbiosen sind eine absolute Welt Novität – alle Objekte sind nummerier und limitiert.

Herr Mario Karner betreibt ein eigenes Glaskunstatelier.

Es wurden mit Herrn Thomas Mikel mehrere gemeinsame Objekte durchgeführt. Durch die Größe ist das Bild „der Säufer“ jedoch einzigartig.

Business Card von Alfred Salzmann

 

Kontaktformular für weitere Informationen oder einen Rückruf

Viele Informationen werden nicht der Allgemeinheit und nur bei wirklichen Interesse zur Verfügung gestellt. Einige Fragen sind aber auch einfach nur um einiges schneller beantwortet, wenn man einen telefonischen Kontakt, oder aber einen „Zoom call“ verwendet.

Für diese Art der Kontaktaufnahme benötigen wir allerdings Ihre Zustimmung. Wenn Sie uns diese Zustimmung erteilen, rufen wir Sie gerne an.

Ich freue mich auf unser gemeinsames Gespräch.

Ihr Alfred Salzmann

Kontaktformular

Veröffentlicht in Informationen und verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .

Schreibe einen Kommentar