Verkauf und Vertrieb von Osmium

Informationen zum Verkauf bzw. Vertrieb von Osmium

Alfred Salzmann Blog von Alfred Salzmann

 

Allgemeines

Osmium ist eines der acht Edelmetalle und trotz dieses besonderen Status‘ nur wenigen Leuten bekannt. Dies liegt vornehmlich daran, dass es in seiner natürlichen Form, also dem sogenannten Osmium-Schwamm, giftig (und notabene auch nicht besonders ansehnlich) ist.

Ende 2013 wurde in der Schweiz allerdings ein Verfahren entwickelt welches es erlaubt, Osmium zu kristallisieren.

In seiner einzigartig schönen funkelnden Optik begeistert das seltenste Edelmetall mit seiner kristallinen Oberfläche jeden, der es jemals gesehen hat. Aller Voraussicht nach wird das vorhandene Osmium Vorkommen in einigen Jahren komplett verkauft sein. Die abbaubare Menge des Edelmetalls hat gerade mal das Volumen von geschätzten 9 m³. Das macht es gerade in dieser Anfangszeit des Marktes sehr interessant für Investoren.

Wenn wir oder unsere Partner von Osmium sprechen beziehen wir uns dabei immer auf diese kristalline Form. Nun ist in Deutschland zwar der Hauptstandort, dennoch ist es nicht möglich nur von Deutschland aus zu arbeiten.

Daher wollen wir eine flächendeckende Ausbreitung von sogenannten „Osmium Landesinstituten“ vorantreiben, die in den jeweiligen Ländern vor Ort als Importeur, Ansprechpartner und Abwickler des Handels agieren. Wir konnten bereits geeignete Partner in vielen wichtigen Ländern gewinnen, aber natürlich suchen wir auch nach weiteren potentiellen Landespartnern in noch nicht besetzten Ländern von wirtschaftlicher Relevanz.

Die Menschen und Unternehmen, die in das Osmium Geschäft einsteigen, ob als Partner oder Investoren, haben unterschiedlichste Hintergründe.

Einen Schwerpunkt bilden aber sicherlich Banker, Vermögensverwalter, Family Offices, Edelmetallhändler, Juweliere und sonstige Vertreter der Schmuckbranche, aber auch Immobilienmakler oder Kunstexperten.

 

Was ist Osmium

Osmium, das seltenste, wertvollste und schönste Edelmetall der Welt. Die meisten Menschen haben sicherlich noch nie von Osmium gehört.

Inzwischen ist das Metall am Anlagemarkt angekommen. Längst gibt es Anleger, (vom Kleinverdiener bis zum Millionär), welche in Osmium investieren.

Aus dem einstigen Geheimtipp für Uhrenhändler und Juweliere ist eine echte Anlagemöglichkeit geworden.

Erst seit 2013 kann Osmium kristallisiert werden – und das macht es ungiftig und zugleich zu einem lukrativen Investment in Edelmetall. In dieser kristallinen Form ist es seit 2014 auf dem Markt.

Die Edelmetalle wurden in den Finanzmärkten jeweils einzeln im Abstand mehrerer in den Markt eingeführt.

Gold und Silber sind natürlich seit dem Altertum bekannt und waren lange Zeit die einzigen verlässlichen Zahlungsmittel.

Palladium und Platin wurden vor dem Jahr 2000 bereits in den Finanzmarkt gebracht und auch für besondere Juwelen verwendet.

Die bislang letzte Markteinführung bei den Edelmetallen war Ruthenium, das mit einer furiosen Rally Ende 2017 startete.

Iridium und Rhodium hatten ähnliche Verläufe an den Rohstoffbörsen sind aber zudem nicht einmal selten oder für besondere Anwendungen geeignet

Damit ist Osmium das nächste und letzte der acht Edelmetalle für den Beginn seiner Preisrally!

 

 

Der Vertriebsaufbau beginnt jetzt!

Möchten Sie gerne einmal von Anfang an dabei sein?

Auf der nächsten Seite beschreibe ich in erster Linie das Vermittlergeschäft und den Vertriebsaufbau. Sie können Ihr Geschäft weltweit aufbauen.

 

Es gibt mehrere Möglichkeiten mit uns zusammen zu arbeiten

  • als Vermittler, Vertriebspartner
  • als Einzelhändler
  • als Großhändler
  • als Landes-Instituts-Partner

Jeder Partner startet als Vertriebspartner. Durch Einreichung seines Handelsregisterauszugs (Gewerbeschein) kann er zudem als Einzelhändler agieren.

Juweliere und umsatzstarke Partner können den Status Großhandelspartner bei ihrem zuständigen Landes-Instituts-Partner beantragen.

Nach dem Abschluss des Onbaording-Prozesses hat jeder Partner Anspruch auf einen generellen Einkaufsrabatt von 6,0% (wird als Provision ausgezahlt) für Eigenbedarf bis max. 11% Einkaufsrabatt für Einzelhandel und Großhandel.(Umsatz-abhängig)

 

Osmium Shop für Vertriebspartner

Jeder Vertriebspartner bekommt einen eigenen Empfehlungsgebercode (Referral Link), welcher für folgende Zwecke verwendet wird.

1.) Die Online Handelsplattform weist die entstehenden Provisionen dem Partner zu, dessen Empfehlungsgeber Code beim Kauf durch einen Kunden eingetragen wurde und ebenso den Partnern in Ebenen über ihm, die ebenfalls durch den Empfehlungsgeber Code an die Transaktion gebunden sind.

2.) Empfehlungsgeber Codes sind notwendig, um die Marktstruktur zwischen Partnern und Käufern zu organisieren und eindeutige Zuordnungen in der Struktur zu schaffen.

Beispiel:

Partner B benötigt den Empfehlungsgeber Code eines bereits bestehenden Partners A für seine eigene Erst-Registrierung im Onboarding Prozess. Partner A gibt typischer Weise seinen Code an Partner B weiter, um diesen Partner in der wachsenden Struktur unter sich einzubinden. Provisionen für Partner werden bis zu 4 Ebenen bezahlt.

Partner A                                                                           Ebene 0                                Provision 6.0%

Partner B                                                            Ebene 1                                Provision 3.0%

Partner C                                            Ebene 2                                Provision 2.0%

Partner D                            Ebene 3                                Provision 1.0%

Partner E             Ebene 4                                Provision 0,5%

Im Onboarding Prozess definiert Partner B einen eigenen und eindeutigen Empfehlungsgeber Code zur Akquisition eigener Partner. Nach dem erfolgreichen Abschluss des Onboarding Prozesses ist Partner B dem Partner A zugeordnet.

Die auf diese Weise entstehende Struktur ist gleitend. Sie bildet eine Zahlungszuweisung ab, die sich über vier Ebenen erstreckt. Sie beinhaltet keinerlei übergeordnete Hierarchie in Bezug auf Weisungsbindung.

Jeder Partner soll eine aktive Rolle im Aufbau der Marktstruktur spielen und neue Partner für deren Wachstum finden. Dieser Prozess wird im Online-Sales-Tool dokumentiert, um neue Partner, die noch nicht eingebunden sind, für sich zu reservieren. Das Online-Sales Tool ist erreichbar über www.buy-osmium.com  und www.osmium-sales.com.

Die Reservierung dauert drei Monate an. Ab diesem Moment ist der neue Partner nicht mehr gebunden, wenn er nicht abgeschlossen wurde.

So sieht dann der Shop aus, den jeder Vertriebspartner mit seinem Referral Link verlinken kann.

https://www.buy-osmium.com/shop/wom001

In dem Fall ist „wom001“ mein Referral Code.

.

Auszahlung von Provisionen

Solange Vermittler sich noch nicht als Unternehmen registrieren, und damit den Nachweis erbringen, auf ihre Einnahmen Steuern zu zahlen, werden die Provisionen auf ihrem Account gesammelt. Wenn nach einem Jahr der Nachweis noch nicht erbracht ist, werden die aufgelaufenen Vermittlungsprovisionen durch das Osmium Institut Deutschland, nach eigenem Ermessen, als Osmium-Diamonds, Osmium-Stars oder Osmium Starrows in Form von Ware ausgeschüttet.

Partner, die den Nachweis erbracht haben, erhalten ihre Provisionen in dem jeweils einer Transaktion folgenden Monat ausgeschüttet. Der Partner hat die Wahl, die Auszahlung in Form von Geld oder Osmium zu erhalten.

Der Osmium-Sales Server, des deutschen Osmium Institutes, listet alle Transaktionen und Provisionen eines jeden Partners auf und zeigt detailliert und aktuell seine Verdienste an, die zur Ausschüttung anstehen.

.

Vermittlungsgeschäft

Beim Vermittlungsgeschäft wird die Ware über www.buy-osmium.com unter Nutzung des Empfehlungsgeber Codes, QR-Codes oder eines Deeplinks gekauft.

In diesem Fall versendet der Landes-Instituts-Partner das beim Deutschen Osmium-Institut gekaufte Osmium gemeinsam mit einer Rechnung direkt an den Endkunden.

Derjenige Partner, dessen Empfehlungsgeber Code durch den Endkunden beim Kauf angegeben wurde, erhält eine Provision.

Die Provision liegt immer bei 6,0%. (auch für Eigenkäufe)

Zusätzlich verdienen die Partner in den übergeordneten vier Ebenen ebenfalls Provisionen auf diesem einen Kauf.

Partner A                                                        Ebene 0           Provision 6.0%

Partner B                                            Ebene 1           Provision 3.0%

Partner C                                Ebene 2           Provision 2.0%

Partner D                    Ebene 3           Provision 1.0%

Partner E         Ebene 4           Provision 0,5%

Es entstehen für den Vermittler, Vertriebspartner keinerlei Kosten.

.

Was wir uns von Ihnen erwarten

Um sich über den Verkauf von Osmium zu informieren sollte der Osmium-Partner im Netz einen Kurs des deutschen Osmium Institutes absolvieren und zur eigenen Kontrolle die zugehörige Prüfung bestehen. www.osmium-training.com. Er ist ab diesem Zeitpunkt ein zertifizierter Partner und wird auf der Internetseite des Landes-Institut-Partners gelistet.

.

.

Möchten Sie nun Partner werden?

Hier der Link für die Anmeldung als Osmium Vertriebspartner / Großhändler:

https://www.osmium-onboarding.com/de/signup/?x=WOM001

 

Eine weitere Möglichkeit um sich als Vertriebspartner zu registrieren ist über den Shop:

https://www.buy-osmium.com/shop/wom001

dann auf den Punkt „Partner werden“ klicken, siehe Bild:

So kommen Sie direkt zum Formular und können den Vertriebspartner Account erstellen.

 

Fazit zu Osmium

  • Osmium ist ein extrem seltenes Edelmetall
  • es hat faszinierende physikalische Eigenschaften
  • macht Diamanten Konkurrenz
  • einzigartige Reflexionen
  • tolle Alternative zu Diamanten in der Schmuckindustrie
  • Ersatz von Gold, Silber und andere Edelmetalle im Anlagemarkt
  • Die global verfügbare Menge an Gold passt in einen Würfel mit der Kantenlänge von 24 Metern und wird durch den aktuell sehr aktiven Abbau weiter steigen
  • Die global verfügbare Menge an Osmium passt in einen Würfel mit einer Kantenlänge von nur 2.1 Metern!
  • Es existieren nur weniger als 9 m³ Osmium im Vergleich zu circa 13.800 m³ Gold.
  • In Volumina gerechnet, ist Gold damit 1.500-fach häufiger in der kontinentalen Erdkruste enthalten als Osmium.
  • Gold wird einfach nicht ausgehen. Osmium schon! Und zwar schon bald…
  • hat eine extrem hohe Wertdichte
  • große bisherige Wertsteigerung

.

Fazit zum Verkauf / Vertrieb von Osmium

  • Weltweiter Aufbau möglich
  • Vertriebsbeginn ist jetzt
  • Kein MLM
  • Strukturabrechnung über 5 Ebenen
  • Einzigartiges Produkt
  • hohe Provisionen im Vergleich zu anderen Edelmetallen (Gold)
  • Durch die Wertsteigerung automatisch Folgegeschäfte
  • Osmium kann auch mit den Kryptowährungen BTC und ETH bezahlt werden

 

 

Wenn Sie keinen Verkauf oder Vertrieb von Osmium machen wollen, so können Sie Ihr Osmium hier beziehen.

https://www.buy-osmium.com/shop/wom001

.

Weitere Informationen finden Sie:

Sie benötigen noch weitere Informationen? Für weitere Gespräche stehe ich gerne zur Verfügung.

Allgemeine Informationen zu Osmium

OSMIUM, das teuerste Edelmetall

Dieser Bereich ist leider nicht für alle verfügbar. Anmeldung bei Finanzquadrat ist notwendig.

Internetseiten zu Osmium

Alfred Salzmann

Geschäftsführer von Wirtschaftsberatung Finanzquadrat GmbH

Vermögensberater und Moneycoach

Mobil: 0043 664 5131617

Business-card von Alfred Salzmann

Email: alfred.salzmann@finanzquadrat.com

Web:  www.finanzquadrat.com

Veröffentlicht in Blogs von Alfred Salzmann, Informationen, interessante Produkte, Vertriebsmöglichkeiten und verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .

Schreibe einen Kommentar